So funktioniert`s

1. Sammeln

Sammeln Sie leere Druckerpatronen und Toner in einem geeigneten Karton. Wir kaufen diese dann gemäß unserer Ankaufspreisliste an.

2. Verpacken

Verpacken Sie leere Druckerpatronen und Toner so eng wie möglich aneinander, um Transportschäden zu vermeiden. Wir können nu unbeschädigte Leermodule vergüten.

Kleine Freiräume können mit Zeitungspapier, Verpackungsfolie, etc. ausgefüllt werden.

Um Verschmutzungen, etc. zu vermeiden, empfehlen wir, jeden Toner in einen Kunststoffbeutel zu verpacken. So kann das restliche Leergut nicht mit Tonerpulver verschmutzt werden.


Wählen Sie einen geeigneten Karton für den Versand und bedenken Sie, die Toner aus dem Originalkarton zu nehmen, da dies nur unnötig Platz vernimmt.

3. Versenden

Bitte senden Sie uns Ihr Paket inkl. Lieferschein und unserem Adressaufkleber an die am Adressaufkleber angeführten Adresse.

Wir können aus Logistikgründen keine UNFREIE Pakete annehmen. Achten Sie desshalb darauf, dass Sie Ihr Paket ausreichend frankieren.


Ab einem Vergütungswert von 30 Euro übernehmen wir die Frachtkosten. Füllen Sie dafür einfach den Abholauftrag aus und wir organisieren den Abtransport des Paketes.

4. Vergüten

Spätestens 14 Tage nach Eintreffen Ihrer Sendung erhalten Sie per Email die Gutschrift für Ihre Leergut Einsendung.

5. Spenden

Sie können den Erlös Ihrer Leergutsendung auch der Ronald McDonald Kinderhilfe spenden. Weitere Infos hierzu finden Sie HIER.

Es werden nur funktionstüchtige und auf der Ankaufspreisliste angeführten Druckerpatronen und Toner vergütet.
Mit "Entsorgung" gekennzeichnete - oder nicht auf unserer Ankaufspreisliste angeführten Tintenpatronen und Toner werden kostenpflichtig um 1,50€ / Kg entsorgt.

Bitte legen Sie jeder Sendung den Lieferscheinvordruck bei.

Er gelten ausschließlich unsere Ankaufsbedingungen.